Mit iphone musik downloaden

Aber ich googelt und gefunden AirMore, kostenlos und doch einfach zu bedienen, und ich kann Importieren oder exportieren Musik und andere Dateien auf meinem iPhone. Mit Dr.Fone – Phone Manager (iOS) können Sie Ihre Musik ganz einfach verwalten, ohne iTunes zu verwenden. Es können Sie exportieren oder importieren Sie Ihre Wiedergabelisten, Podcasts, Hörbücher, Songs, etc. Es ist sicherlich ein bemerkenswertes Tool, das es Ihnen einfacher machen wird, Ihr iPhone, iPad oder iPod in kürzester Zeit zu verwalten. Und Sie können Ihre iTunes-Bibliothek hier mit iPhone, iPad oder iPod synchronisieren. Das Hinzufügen Ihrer Musikbibliothek zu Google Play ist unglaublich einfach, obwohl Sie einen Computer benötigen, um den ersten Upload zu verarbeiten. Für weitere Informationen über diesen Teil des Prozesses, besuchen Sie unseren vollständigen Führer unten: Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit – genießen Sie die Musik, die Ihnen gefällt, genau diese Minute! Um einen Song auf Ihr Telefon herunterzuladen, tippen Sie einfach auf das Download-Symbol auf der rechten Seite eines jeden Tracks. Es wird nicht zu Ihrer persönlichen Musikbibliothek hinzugefügt; Sie müssen den Song noch von Audiomack abspielen. Aber alles, was Sie herunterladen, wird offline verfügbar sein, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist. Download-Fortschritt anzeigen: Tippen Sie auf dem Bildschirm “Bibliothek" auf Heruntergeladene Musik und dann auf Herunterladen.

Also, wenn Sie Musik auf Ihr iPhone herunterladen möchten, müssen Sie auf Musik-Registerkarte gehen und iTunes Store wählen. Finden Sie den Song, den Sie mögen und klicken Sie auf den Preis. Sie werden aufgefordert, Ihr Apple ID-Passwort anzugeben. Bitte fügen Sie es ein und klicken Sie auf “Kaufen", wenn Sie möchten, können Sie diese Informationen auch für zukünftige Bestellungen speichern. Der Prozess für kostenlose Songs ist der gleiche – Sie müssen nur zum “Single of the Week" Abschnitt gehen und Wählen Sie Ihre Freebie (nur sicherstellen, dass Sie nur eine bestimmte Single herunterladen, nicht das ganze Album, für den vollen Preis). eSound ist eine der wenigen Apps im App Store, die Ihnen Zugriff auf eine riesige Bibliothek mit populären Songs gibt. Und Sie können Songs für den Offline-Einsatz herunterladen. Das einzige Problem ist, dass die App werbefinanziert ist und viele Videoanzeigen hat.

Aber es gibt einen Weg, um das zu umgehen. Suchen und laden Sie die Musik herunter und hören Sie sie dann offline an. Ich glaube nicht, dass Dropbox hier aufgeführt werden sollte. Es öffnet buchstäblich nur mp3-Dateien. Sie können diese App nicht ausschließlich zum Musikhören verwenden. Wenn Sie den Bildschirm ausschalten, stoppt er außerdem automatisch die Musik. Viele Benutzer bevorzugen keine Streaming-App, um iPhone oder iPod Musik herunterladen. Wenn Sie Ihre Songs zwischen iPhone und Computer, iTunes oder einem anderen Gerät übertragen möchten, versuchen Sie Dr.Fone – Phone Manager (iOS).

Da es eine benutzerfreundliche Oberfläche hat, habe ich leicht gelernt, wie ich Musik auf meinen iPod oder iPhone herunterlade. Es wäre eine One-Stop-Lösung, um Ihre Musik und alle anderen Arten von Daten zu verwalten. Sie können auch Ihre Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten und mehr verwalten. Das einzige, was besser als Musik ist, ist kostenlose Musik, und Sie sind ohne Zweifel auf der Suche nach Möglichkeiten, Musik kostenlos auf Ihrem iPhone zu hören. Bridge ist für 1,99 $ beim BigBoss Repo erhältlich und mit allen iOS-Geräten kompatibel – auch mit iOS 10.2.