Kann keine pdf dateien herunterladen

Haben Sie kürzlich Ihren Computer von Windows 7 oder Windows 8 auf Windows 10 aktualisiert und jetzt haben Sie Probleme beim Öffnen von PDF-Dateien? PDF-ProblemeWir führen gründliche Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass unsere PDF-Dateien korrekt veröffentlicht werden. Um unsere PDF-Dateien herunterzuladen und anzuzeigen, ist es wichtig, dass Sie Adobe Acrobats Version 8.0 oder höher verwenden. Das Adobe Acrobat-Plugin, das zum Anzeigen einer PDF-Datei benötigt wird, kann kostenlos heruntergeladen werden. Wenn Sie auf die Acrobat-Datei klicken oder doppelklicken, nachdem sie heruntergeladen wurde, wird die Installation sowohl eines Readers als auch eines Plugins auf Ihrem System gestartet. (Der Reader ermöglicht es Ihnen, die Datei anzuzeigen; das Plug-In startet den Reader automatisch von Ihrem Browser). Bestimmte Bedingungen auf Ihrem Computer, z. B. Sicherheitseinstellungen oder Browser-Cookies, können das Herunterladen des Acrobat Reader Installers verhindern. Oft ist es am einfachsten, einen erfolglosen Download zu lösen, den Download erneut mit einem anderen Browser zu versuchen. Versuchen Sie es mit einem der folgenden Browser, die Sie noch nicht verwenden: Wenn Sie versuchen, E-Journal-Artikel oder Dateien auf Blackboard Learn oder aus anderen Quellen anzuzeigen, werden einige Dateien möglicherweise in einem Browserfenster geöffnet, werden jedoch als leerer oder grauer Bereich angezeigt, oder die Datei beendet den Download möglicherweise nicht. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link zur Datei, und öffnen Sie ihn in einer anderen Registerkarte oder einer anderen Anwendung wie Adobe Acrobat DC Reader. Um PDF-Dateien im Browser erneut zu öffnen, wiederholen Sie diese Schritte, und wählen Sie die Option Vorschau in Firefox oder andere Option verwenden, um ein anderes Programm auszuwählen.

Zum Herunterladen und Öffnen eines PDF-Formulars müssen Sie Adobe Reader 10 oder höher installiert haben. Mobile Geräte wie iPads, Tablets und Mobiltelefone können nicht für IRCC-Formulare verwendet werden. Portable Document Format (PDF) bietet eine umfangreichere Umgebung als andere Textformate und ermöglicht auch das Drucken von Materialien genau nach dem beabsichtigten Autor, einschließlich eines Großteils der zusätzlichen Informationen, z. B.; Zeichnungen, 3D, Karten, Vollfarbgrafiken, Fotos, Tabellen, Diagramme usw. Die PDF-Datei kann einfach auf Ihren Computer heruntergeladen werden, so dass Sie sie offline nach Belieben anzeigen können. Dokumente, die im PDF-Format veröffentlicht werden, sind in der Regel viel größer als einfache Textdateien. Wenn Sie über eine DFÜ-Verbindung verbunden sind oder Ihre Bandbreite stark eingeschränkt ist, sollten Sie die wahrscheinliche Downloadzeit berücksichtigen, bevor Sie versuchen, solche Dokumente abzurufen. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, geben wir die Größe der PDF-Datei neben ihrer Beschreibung an. Für viele Menschen sind Adobe Reader und Acrobat zwei wichtige Tools, die täglich verwendet werden. Schließlich ist es bequemer, Dokumente im PDF-Format online auszutauschen.